Prien am Chiemsee
Google+ YouTube Facebook Instagram
Show Menu

Die exklusive Art neue Bücher am Chiemsee vorzustellen

Seitenwechsel

Prien literarisch- inspirierend anders. Schon früher wussten die deutschen Meister der Erzählkunst Prien als Inspirationsquelle und Schaffensort zu schätzen. Ludwig Thoma diente etwa seine Priener Gymnasialzeit als Vorlage für seine berühmten „Lausbubengeschichten“. Aber auch Erich Kästner ließ sich vom magischen Flair des Bayerischen Meeres und seiner Inseln inspirieren und arbeitete hier an seinem „Doppelten Lottchen“.

Mit abwechslungsreichen Lesungen an ungewöhnlichen Orten möchte Prien Sie auch dieses Jahr wieder überraschen. Ob vor märchenhafter Kulisse auf Herrenchiemsee, unter freiem Himmel an der Prien oder sicher verwahrt in der Sparkasse – erfahren Sie ein literarisches Erlebnis der etwas anderen Art. Seien Sie dabei beim Seitenwechsel in erLESENer Kulisse!

Suchen & buchen

Anreise am:
Personen: Nächte: