Unterkunft suchen

Aktuelle Corona-Infos

 

Aktuelle Öffnungszeiten der Prien Marketing GmbH

Tourismusbüro

Aktuell ist das Tourismusbüro bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit für Gäste und Vermieter bleibt telefonisch sowie per Mail zu den gewohnten Öffnungszeiten bestehen. Tel. +49 8051 6905-0, E-Mail info@tourismus.prien.de

Ticketbüro

Das Ticketbüro ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.
Die Erreichbarkeit für Kunden bleibt telefonisch sowie per Mail zu den gewohnten Öffnungszeiten bestehen.  Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen finden Sie unter www.muenchenticket.de.
Tel. +49 8051 965660, E-Mail ticketservice@tourismus.prien.de

Galerie im Alten Rathaus

Die Galerie im Alten Rathaus ist bis auf Weiteres geschlossen.
www.galerie-prien.de

KronastHaus

Das KronastHaus ist bis auf Weiteres geschlossen.
www.kronasthaus.de

Bücherei Prien

Die Bücherei im Haus des Gastes ist bis auf Weiteres geschlossen.
Alle Informationen zur Ausleihe finden Sie unter www.buecherei.prien.de

Wie ist die aktuelle Situation und wo bekomme ich offizielle Informationen zur Ausbreitung von Sars-CoV-2?

Die Gesundheit und Sicherheit aller haben oberste Priorität und daher werden aktuell in Bayern weitreichende Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus umgesetzt, die auch die Tourismus- bzw. Freizeitbranche betreffen. Es kann zu Einschränkungen von Öffnungszeiten, Schließungen und Veranstaltungsausfällen kommen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich direkt beim Leistungsträger oder Veranstalter.

Informationen zu aktuellen Situationen und Handlungsempfehlungen bieten folgende Institutionen. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell.

Allgemeine Informationen:
Für Unternehmen (Unterkunftsbetriebe, Leistungsträger etc.)
Anreise & Mobilität

Aufgrund der aktuellen Situation kommt es zu Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr in der Region.

Bitte unternehmen Sie keine Ausflugstouren in Zeiten des Coronavirus.
Die Corona-Krise spitzt sich immer weiter zu, das öffentliche Leben wird immer mehr eingeschränkt. An vielen Orten mussten bereits Parkplätze gesperrt werden. Der Deutsche Alpenverein empfiehlt in Bewegung zu bleiben – aber nicht am Berg! Auch die Bergwacht Bayern hat einen eindringlichen Aufruf an die Bergfreunde gestartet: Bitte daheim bleiben – der Berg rennt nicht weg.
Auch wenn diese Vorgaben und Empfehlungen unser Leben derzeit sehr einschränken – bitte halten Sie sich daran. Für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen!

Bleiben Sie gesund!