Unterkunft suchen
Suchen

Ausstellung: Prien - Ein Ort entwickelt sich

Freitag, 3. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 4. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 5. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Dienstag, 7. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch, 8. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 9. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Freitag, 10. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 11. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 12. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Dienstag, 14. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch, 15. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 16. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Freitag, 17. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 18. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 19. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Dienstag, 21. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch, 22. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 23. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Freitag, 24. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 25. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 26. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Dienstag, 28. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch, 29. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 30. Juni 2022, 13:00-17:00 Uhr
Freitag, 1. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 2. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 3. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Dienstag, 5. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch, 6. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 7. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Freitag, 8. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 9. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 10. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Dienstag, 12. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch, 13. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 14. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Freitag, 15. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 16. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 17. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Dienstag, 19. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch, 20. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 21. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Freitag, 22. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 23. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr
Sonntag, 24. Juli 2022, 13:00-17:00 Uhr

Information

GESTERN - HEUTE - MORGEN

Die Handwerkersiedlung Prien entstand in der 1. Hälfte des 12. Jahrhunderts und ist damit die späteste Ortsgründung im Chiemgau. Die drei Pfeiler ihrer Geschichte sind das Gericht, der Markt und die Pfarrei. Über die Jahrhunderte entwickelte sich die Gemeinde nur langsam. 

Erst die Eröffnung der Eisenbahn im Jahr 1861 bewirkte einen ernormen wirtschaftlichen Aufschwung.
Heute steht Prien als größte Gemeinde am Chiemsee, günstig mit jeglicher Infrastruktur ausgestattet, insbesondere in Verkehrsfragen vor schwierigen Herausforderungen. 

Die Studioausstellung gibt anhand ausgewählter Bilder einen Einblick in die Vergangenheit und die Gegenwart des Marktes und fordert die Besucher und Gemeindebürger als Work in Progress zu umsetzbaren Zukunftsideen heraus. Die Dokumentation ist ein Beitrag zur 125-Jahr-Feier der Priener Markterhebung 2022.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 - 17.00 Uhr 

Ausstellungsdauer: 06. Juni bis 24.Juli 2022

Führungen auf Anfrage unter Tel. 08051 92710

Fakten

Kategorie Ausstellung
Veranstaltungsort Heimatmuseum , Valdagnoplatz 2 , 83209 Prien am Chiemsee
Telefon 08051 92710
E-Mail kunstsammlung@prien.de
Webseite www.prien.de
Veranstalter Heimatmuseum, Valdagnoplatz 2, 83209 Prien am Chiemsee

Ähnliche Veranstaltungen

Samstag, 28. Mai 2022, 14:00 Uhr
Aktuelle Ausstellung vom 12.03. bis 19.06.2022.Von Samstag, 12. März bis Sonntag,19.…
Sonntag, 29. Mai 2022, 14:00 Uhr
Aktuelle Ausstellung vom 12.03. bis 19.06.2022.Von Samstag, 12. März bis Sonntag,19.…
Donnerstag, 30. Juni 2022, 00:00 Uhr
Die Ausstellungsreihe mit Werken eines Holzschnitzers aus Nepal bietet den Besuchern…
Samstag, 2. Juli 2022, 14:00 Uhr
Aktuelle Ausstellung vom 02.07.2022 bis 06.11.2022.In der Galerie im Alten Rathaus…