Aufgrund einer Inzidenz über 1000 ist der Landkreis Rosenheim ab 25. November im Lockdown

Unterkunft suchen
Suchen

Herbstkonzert des Chiemgau-Orchesters

Samstag, 22. Januar 2022, 19:30 Uhr

Information

Das Chiemgau-Orchester präsentiert sein diesjähriges Herbstkonzert am 27. November um 19.30 Uhr im König Ludwig Saal in Prien.

Geplant ist ein Konzert in großer sinfonischer Besetzung mit Werken aus verschiedenen Epochen. Den Auftakt bildet der „Bolero“ von Maurice Ravel. Ein Werk, das alle Instrumente des Orchesters solistisch auftreten lässt und in einem fulminanten Finale endet. Das Trompetenkonzert von Alexander Arutjunjan aus dem Jahre 1950 zählt zu den meistgespielten Trompetenkonzerten Russlands und verlangt vom Solisten neben höchsten technischen Anforderungen eine musikalische Linienführen, die damals revolutionär war. Der musikalische Leiter des Orchesters, Matthias Linke, wird sich dieser Herausforderung souverän stellen. Gastdirigent für dieses Werk ist Christoph Heil.

Als krönender Abschluss des Konzertes ist dann die 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven, auch als Schicksalssinfonie bekannt, zu hören.  Millionenfach gespielt, aber immer noch ein Hochgenuss.

Die musikalische Gesamtleitung des Abends liegt wieder in den bewährten Händen von Matthias Linke.

Der Ticketverkauf á 23 € (Schüler 12 €) startet am 2. November im Ticketbüro  Prien, Tel. 08051 965660, ticketservice@tourismus.prien.de.

Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona Regeln. Einlass und Abendkasse ab 18.30 Uhr.

 

Fakten

Kategorie Konzert
Veranstaltungsort König Ludwig Saal (ehem. Großer Kursaal) , Stauden 3 , 83209 Prien am Chiemsee
Fax 08051 6905-40
E-Mail info@tourismus.prien.de
Webseite www.tourismus.prien.de
Preis 23,00 €
Veranstalter Chiemgau-Orchester e.G., Goethestr. 15, 83209 Prien

Ähnliche Veranstaltungen

Sonntag, 28. November 2021, 11:30 Uhr
Sonntag, 12. Dezember 2021, 18:00 Uhr
Samstag, 18. Dezember 2021, 14:30 Uhr