Jazz am Roseneck

Freitag, 18. Juni 2021, 20:00-22:00 Uhr

Information

Symmethree : Triple B

Henning Sieverts   Bass ,Cello, Komposition
Nils Wogram          Posaune
Ronny Graupe       7-saitige Gitarre

 

Eintritt : 22,00 €, Schüler kostenfrei
Anmeldung dringend erforderlich: mail@artefaktkulturamroseneck.de

 

Gemeinsam mit den beiden Jazz- Stars Nils Wogram und Ronny Graupe verbeugt sich Henning Sieverts vor der zeitlosen Kunst Johann Sebastian Bachs.

Henning Sieverts geht als Komponist einen sehr persönlichen Weg in seiner Auseinandersetzung mit Joh. Sebastian Bach. In vielerlei Gestaltungsformen, als Melodie, Bass-Linie oder Akkordfarbe variiert er das viertönige B-A-C-H-Motiv.
Innerhalb der Oktaven transponiert : zu den Tönen D-Cis-E-Es oder Ges-F-As-G. Aus diesen Vierton- Motiven entstehen spannende Zwölf-Ton-Reihen, eben : Triple B (ach).

Das hört sich sehr theoretisch und wissenschaftlich an, aber den drei Musikern gelingt es wunderbar, die klare strenge Schönheit der Bachschen Musik zum Leuchten zu bringen.

Die Instrumentierung von Symmethree mit Posaune, Gitarre und Bass/Cello erlaubt ständig wechselnde Aufgabenverteilungen an die Musiker. Jeder spielt  einmal Melodie, jeder hat einmal die Bassfunktion.
Seit 2011 bereits spielen sie in diesem Trio zusammen und hatten viel Zeit, zusammen zu wachsen und zusammenzuwachsen.

“Jedes Konzert ist ein lustvolles Abenteuer, bei dem wir nicht nur die Zuhörer überraschen sondern auch uns selbst.“

 

Fakten

Kategorie Konzert
Veranstaltungsort Jazz am Roseneck , Am Roseneck 18 im Garten , 83209 Prien a. Chiemsee
E-Mail mail@artefakt-kulturamroseneck.de
Webseite https://salon21-prien.de/
Preis 22,00 €
Veranstalter JAZZ AM ROSENECK , eine Veranstaltung des Salon21 e.V., Am Roseneck 18, 83209 Prien

Ähnliche Veranstaltungen

Sonntag, 13. Juni 2021, 00:00 Uhr
Sonntag, 13. Juni 2021, 11:30 Uhr
Samstag, 19. Juni 2021, 19:00 Uhr