Unterkunft suchen
Suchen

Kasperl: Wiggerl der Märchenkönig & das Schlossgespenst

Sonntag, 11. September 2022, 11:00 Uhr

Information

Der überdachten Pausenhof  der Realschulen wird  zum Königsschloss: Chiemsee-Kasperl spielt am Sonntag, 11. September um 11 Uhr zum Abschluss der Sommerferien noch einmal Open-Air!

Stephan Mikat betreibt derzeit das einzige Kasperltheater in Bayern, das das Siegel „Immaterielles Kulturerbe - Regionale Vielfalt der Mundarttheater in Deutschland“ führen darf. Weiter heißt es in der überreichten Urkunde, „Der Chiemsee-Kasperl fühlt sich dem Mundarttheater als lebendigem und dynamischem kulturellen Erbe seiner Region verpflichtet und macht in seiner Spielweise die besondere, kulturelle Eigenart seiner lokalen Mundart erlebbar“.

Kasperl besucht mit seinem Freund Mucki das Schloss. Beim Bummel durch Prunkräume landen die drei im Paradeschlafzimmer von König Ludwig II. Kasperl findet das Bett so kuschelig, dass er sofort einschläft. Mucki streift inzwischen weiter durch das Schloss.

Als König Wiggerl II. zu Bett gehen möchte erschrickt er, weil er einen fremden Kasperl in seinem Königsbett schnarchen sieht. Kasperl erschrickt nicht weniger, als ihn der König weckt.

König Wiggerl II. erzählt Kasperl in knappen Worten seine Geschichte und warum er mitten im See unbedingt ein Schloss bauen wollte. Stolz zeigt er Kasperl natürlich sein Märchen-Schloss.

Zunächst treffen sie auf das Bild vom Sonnenkönig, der ja das große Vorbild von Wiggerl II. ist. Der Sonnenkönig spricht aus dem Bilderrahmen zum Kasperl und fällt dabei natürlich buchstäblich „aus dem Rahmen“

Der Spiegelsaal ist die nächste Station, die den Kasperl zum Staunen bringt. Plötzlich sieht sich der Kasperl selbst und erschrickt vor dem eigenen Spiegelbild.

Natürlich zeigt Wiggerl der Märchenkönig seinem neuen Freund Kasperl auch das berühmte „Tischlein deck dich“ und die Badewanne des Königs, wo Kasperl die königliche Bade Ente kennenlernt.

Während Kasperl glücklich vor sich hin träumt,  hört er plötzlich die Stimme seines Freundes Mucki „Kasperl – aufwachen“…

Traum oder Wahrheit? Welche Rolle spielt das Schlossgespenst? Ob „Wiggerl der Märchenkönig & das Schlossgespenst“ die Antwort liefert, bleibt natürlich eine Überraschung, wie es sich für ein richtiges Kasperltheater gehört.

Das Chiemsee-Kasperltheater kommt mit dem neuen, von der Bundesregierung geförderten Bühnenanhänger und eigene Sitzgelegenheiten mit. Dennoch sollten die Besucher witterungsgerecht gekleidet sein.

Tickets zum Preis von 7 € pro Person gibt es im Vorverkauf unter www.chiemsee-kasperl.de bzw. an der Tageskasse. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

 

Fakten

Kategorie Kinderprogramm
Veranstaltungsort Realschule Prien , Valdagnoplatz 1 , 83209 Prien am Chiemsee
Telefon 08051 609730
Preis 7,00 €
Veranstalter Chiemsee Kasperl - Stephan Mikat, Am Berg 21, 83209 Prien a. Chiemsee

Ähnliche Veranstaltungen

Montag, 30. Mai 2022, 14:30 Uhr
Sonntag, 19. Juni 2022, 11:00 Uhr
Donnerstag, 4. August 2022, 11:00 Uhr
Montag, 8. August 2022, 11:00 Uhr