Prien am Chiemsee
YouTube Facebook Instagram
Show Menu
Swinging Prien

Das sympathische Musikfestival am Chiemsee

Swinging Prien

30.06. – 02.07.2017

Jedes Jahr steht Prien für ein Wochenende im Juli ganz im Zeichen des Jazz und Blues und verwandelt  die Marktgemeinde in eine fröhliche und lebendige Open-Air Bühne. 

Flyer als PDF >>

Blues4Use

Eröffnungskonzert Swinging Prien

Blues4Use

30.06.17–19:30 Uhr | Eröffnungskonzert Swinging Prien | Freibühne Kurpark 
mit der Rhythm’n’Blues-Band „Blues4Use“ aus Prien. 

Special Guest: August Zirner, Querflöte.

„Der Blues ist ein Spiegel der Seele“, sagen die Musiker der Band „Blues4Use“, die zusammen mehr als 300 Jahre Lebenserfahrung in ihre Kunst einbringen. Von T-Bone Walker, Robert Johnson, Ray Charles, B.B. King, Eric Clapton bis Blood Sweat & Tears: Eigenwillig, mitreißend, emotional interpretiert „Blues4Use“ bekannte oder weniger bekannte Songs aus dem unendlichen Fundus der Rhythm’n’Blues-Musik der vergangenen 100 Jahre – vom stampfenden Mississippi-Blues auf der Slide-Gitarre bis hin zum eleganten „God Bless The Child“ mit vierstimmigen Bläsersatz der B4U-Horns in der Version der legendären Band Blood, Sweat & Tears. „Wir leben unsere eigenen Gefühle in dieser alten Musikform aus, ohne die Emotionen der Bluesmusiker, die uns als Vorbild dienen, kopieren zu wollen.“

„Blues4Use“ sind: Ulli Nathen-Berger, Vocal, Gitarren, Harp; Uli Bauer, Piano, Orgel; Thomas Bogenberger, Bass, Gitarre, Back-Vocals; Dietmar Baumanns, Drums; Karl-Friedrich Wackerbarth, Posaune; Reinhart Knirsch und Willi Weiß, Saxofon, Rich Laughlin, Trompete.

Lausch Das!

Lausch Das!

Samstag, 01.07.2017 | 15.00–17.00 Uhr | Bühne Marktplatz

Lausch Das! ist das aktuelle Bandprojekt des süddeutschen Songwriter und Philosophen Florian W. Huber. Bereits 2013 wurde Florian mit dem Deutschen Rock und Pop Preis als bester deutscher Singer/Songwriter ausgezeichnet. 2016 wurden Lausch Das! erneut zweifach für den Deutschen Rock und Pop Preis nominiert, in den Kategorien „Beste Popband“ und „Beste Rockband“. Im Frühjahr 2017 ist mit „Seerosengleich“ ihr Single-Debut erschienen. Lyrischer Acoustic-Pop/Rock mit deutschen Texten, der unter die Haut geht. Besetzung Live 2017: Florian W. Huber, Gitarren und Gesang; Dieter Opitz, Bass; Andi Schönberger, Schlagzeug; Stefanie Trippen, E-Piano; Peter Oster, Didgeridoo

Michael Alf Trio

Michael Alf Trio

Samstag, 01.07.2017 | 17.30–19.30 Uhr | Bühne Marktplatz

Er gastierte unter anderem bei so bedeutenden Festivals wie der Jazzwoche Burghausen, den Jazzfestivals Eindhoven, Bern, Davos, Dresden, Kempten, im legendären Hotel Waldhaus in Sils-Maria oder als „opening act“ von B.B. King. Durch seine kraftvollen, virtuosen, aber auch gefühlvollen Interpretationen von Boogie Woogie – Klassikern, New Orleans Piano Titeln, „relaxed“ vorgetragenen Bluesnummern und Eigenkompositionen zieht Michael Alf das Publikum von den ersten Tönen an in seinen Bann. Mitstreitern Robert Klinger am Kontrabaß und Wolfgang Kotsowillis an Schlagzeug & Washboard.

Soulissimo

Soulissimo

Samstag, 01.07.2017 | 20.00–23.00 Uhr | Bühne Marktplatz

Die 7 Gentlemen der Münchner Soulband haben sich zusammengetan, um den alten Soul auferstehen zu lassen. Sam and Dave, Ray Charles, Otis Redding, Wilson Pickett, James Brown bis hin zu moderneren Soulinterpreten wie Randy Crawford und Stevie Wonder werden in authentischer Soulbesetzung live gespielt. Der hervorragende und bekannte Frontmann Gilbert Bishop, schwarz, wie der Soul, steht seit den 60er Jahren auf der Bühne und war bereits bei Ralf Siegel unter Vertrag. Lassen Sie sich in den Bann ziehen von diesen außergewöhnlichen Musikern, die jedoch alle eines gemeinsam haben: Sie spielen Soul aus purer Leidenschaft für diese Musik. Let it soul!

AlpenGroove, Swinging Prien

Alpengroove

Samstag, 01.07.2017 | 15.00–17.00 Uhr | Bernauerstraße

Die „AlpenGROOVE Bigband“ ist in Inzell beheimatet und besteht in ihrer derzeitigen Form seit 10 Jahren. Mit sprühender Spielfreude bringen die 18 Musikerinnen und Musiker aus Inzell, dem Chiemgau und dem Berchtesgadener Land, die aus verschiedenen Altersgruppen kommen, eine große Bandbreite an Arrangements zum Klingen. Natürlich darf die Musik auch mal mit Power, „kantig und schroff“, wie die Berge rund um Inzell es sind, an die Ohren der Zuhörer kommen oder aber sanft, klar und harmonisch. Im Grunde freut sich die Band aber, groovige Bigbandsounds, angefangen vom Charleston, über die Musik von Glenn Miller, Billy Vaughn oder Elvis Presley, bis hin zu Schlager-Ohrwürmern, mexikanischer Musik, Oldies, Rocktiteln, Latin und Funk zu Gehör zu bringen. Denn das Wichtigste für die AlpenGROOVE BigBand ist, dass der Swing auf die Zuhörer übertragen wird, um Ihnen schöne, beschwingte Stunden mit Musik zu bescheren.

Cream Cake

Cream Cake

Samstag, 01.07.2017 | 17.30–19.30 Uhr | Bernauerstraße

Die drei Mädels und vier Jungs bewegen sich zwischen Alternative, Rock, Unplugged, New Country & Jazz/Funk Crossover mit eigenen Titeln und Covern von Dandy Crawford, George Ezra, Norah Jones, Katzenjammer, Doobie Brothers, Rita Lee & Amy Winehouse. Begleitet werden Sie dabei von erfahrenen und weit über die Region hinaus bekannten Musikern, wie Sepp Aschbacher, Hermann Roth und Armin Woods.

Blues Blosn

Blues Blosn

Samstag, 01.07.2017 | 20.00–23.00 Uhr | Bernauerstraße

Die Blues Blosn, das sind Sänger, drei Sängerinnen, vier Bläser und die Rhythmussektion. Zu Zwölft präsentiert die Band Soulhits und Klassiker von den Blues Brothers bis Stevie Wonder; von „Proud Mary“ bis „Lady Marmalade“ oder „Everybody“. Aber auch Songs von Amy Winehouse, Robbie Williams und Bruno Mars stehen auf dem Programm. Die Blues Blosn bringt Groove und Spaß auf der Bühne genauso wie im Saal.

Weitere Bühnen und Künstler

Samstag, 01.07.2017

Bühne 3: Alte Rathausstraße, See Optik - Preis Box - Spitzweg Apotheke - Taverna Octapus
19.30 – 23.00 Uhr Blues4Use Quartett mit Special Guests (Blues)


Bühne 4: Seestraße, Café Nova
18.00 – 19.00 Uhr Jugendbigband der Stadtkapelle Rosenheim
20.00 – 23.00 Uhr SwingInn BigBand Rosenheim (Swing & Dance)


Bühne 5: Ramonpassage
18.00 – 20.00 Uhr The Yp´s (Rock Covers)
20.00 – 23.00 Uhr Tororo Jazz Connection (Jazz & Swing)


Bühne 6: Wendelsteinparkplatz
15.00 – 16.00 Uhr SING & SWING – Vocalensemble der Realschule Prien
16.30 – 18.00 Uhr Fehlzündung (Rock & Ska)
18.30 – 20.00 Uhr Chiemsee Ukulele Combo (Swing, Latin & Disco)
20.30 – 22.00 Uhr TV Smith (Acoustic Punk)


Sonntag, 02.07.2017

Bühne 1: Auf dem Marktplatz
11.00 – 11.45 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit The Jiving Five (Gospel)
12.00 –14.00 Uhr Jazzfrühschoppen mit The Jiving Five (Jazz, Swing & Latin)

Suchen & buchen

Anreise am:
Personen: Nächte: