Unterkunft Buchen
Kneippbecken Kurpark Prien

Kneippen

Wasser ist Lebenselixier, es ist das einfachste Heilmittel der Natur. In Prien am Chiemsee erfährt man die belebende Wirkung des Elements am eigenen Leib – es spendet Entspannung und Energie, es beugt vor und heilt und es sorgt für jede Menge Spaß. Prien am Chiemsee ist der einzig anerkannte Kneippkurort in Oberbayern mit einer stetigen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens. Bereits 1954 wurde der „Kneipp-Verein Prien am Chiemsee“ gegründet und setzt sich seit jeher für den Heilwert der Kneippanwendungen ein. Wie sich die über hundert Jahre alte Philosophie von Pfarrer Sebastian Kneipp auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt, können Einheimische und Gäste in der Marktgemeinde am eigenen Leib erfahren.

Derzeit laden auf dem Priener Kneippweg drei Wassertretbecken und ein Barfußweg zur Anwendung für eine vorbeugende Erhaltung der Gesundheit ein. Im typischen Storchenschritt stakst man durch das kalte Quellwasser. Diese wohl bekannteste Kneippsche Anwendung, das Wassertreten, bringt spontan den Stoffwechsel in Schwung und härtet bei regelmäßiger Anwendung den Körper ab. Bei der jährlich stattfindenden „Priener Kneipp-Woche“ erfahren Interessierte das ganzheitliche Fünf-Säulen-Konzept Sebastian Kneipps, landläufig auch als „Wasserdoktor“ bekannt, aus Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilkräutern und Lebensordnung verknüpft mit alten Weisheiten und neuen Erkenntnissen aus der Ernährungswissenschaft und der Psychologie. Balsam für Körper und Geist ist ein Tag im PRIENAVERA Erlebnisbad direkt am Ufer des Chiemsees – hier kann man bei einem vielseitigen Wellness-Angebot, wohltuenden Saunabaden und ausgelassenem Wasserspaß den hektischen Alltag hinter sich lassen.


Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@tourismus.prien.de widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung